slashbabe: (gaanz ruhig)
Diesmal habe ich es tatsächlich geschafft.
Ich habe es geschafft für jeden Tag unseres Urlaubs einen Eintrag nebst Fotos zu machen.
Juhu! :)

Tag 15 - Nur Instagram

Tag 16 - Teil 1 - Fringe

Tag 16 - Teil 2 - Tattoo

Tag 17 - Über den Dächern von Edinburgh
slashbabe: (TW)
Da ich wegen der schlechten Wetterbedingungen an diesem Tag sowieso sehr wenig Fotos gemacht habe poste ich heute auch gleich noch Tag 11.

Schottland, Tag 11
slashbabe: (Rapunzel)
Tag 10 - Immer noch auf der Isle of Skye
slashbabe: (nobuta power)
Morgen geht für Sarah und Michael wieder der sogenannte "Ernst des Lebens" los.
Sarah beginnt ihr Praktikum beim Nationaltheater in Mannheim und Michael hat eine Woche lang
einen Auffrischungskurs in Mathe bevor für ihn dann am 22. September die Hochschule beginnt.
Nakhon fängt erst wieder im Oktober an.
Für ihn beginnt dann das duale Studium.
Bis Ende Dezember ist er noch am Arbeitsplatz.
Von Januar bis ende März studiert er dann an der Hochschule in Ravensburg.
Sie sind also vorherst alle untergebracht.
Was daraus wird, werden wir ja sehen.
Ich bin nur froh das Michael endlich etwas macht und hoffe das ihm das IT Studium auch liegt.

Weiter geht es mit den Urlaubsfotos: Schottland Tag 7
slashbabe: (shit)
So viele Einträge habe ich schon lange nicht gemacht.
Aber dieser wird auch wieder extrem kurz.
Ich will nur zu meinem nächsten Schottland Eintrag verlinken. ;-)

Schottland Tag 6
slashbabe: (mond)
Gestern waren wir im Kino. Das heißt, es war nicht kino im eigentlichen Sinne des Wortes. Es war die Übertragung der letzten Aufführung von Medea im Nationaltheater in London. Ich bin ja ganz baläugig reingegangen und habe bewußt darauf verzichtet mich vorher über das Stück zu informieren. Und ich bin auch nicht besonders bewandert in Grichischer Mythology. Immnerhin habe ich schon von Iason und den Argonauten und dem goldenen Flies gehört. Aber Medea, die Frau des Iason sagte mir überhaupt nichts. Nun, das hat sich seit gestern geändert.
Das Stück war ziemlich kurz. Nur 90 Minuten.
aber mehr hätte ich auch nicht ausgehalten. Nicht das es schwer zu verstehen gewesen wäre.
Ganz im Gegenteil.
Aber es war emotional aufwühlend und anstrengend.
Ich freu mich schon auf das nächste Stück.
"A Streeetcar Namned Desire" mit Gillian Anderson.
Danach werden wir uns wahrscheinlich noch einmal die Aufzeichnung von "Frankenstein" mit Benedict Cumberbatch ansehen.
Ich finde es toll das es diese Übertragungen gibt und man so die Chance bekommt öfter mal ein Theaterstück zu sehen ohne das man gleich arm wird. ;-)
Morgen allerdings geht es wieder ins normale Kino.
"Gardians of the Galaxy"
So witzig sein hat man mir gesagt.
Wir werden sehen.

Und zum Schluß:   Schottland Tag 5 - Am Tag als der Regen kam
slashbabe: (TW)
Jetzt geht es echt schlag auf schlag. Wenn ich weiterhin so dabei bleibe, schaffe ich es auch.
Nicht so wie bei den Irlandfotos. Da habe ich irgendwann mittendrin aufgehört.
Nein, diesmal mache ich alle Tage durch. Picspam ahoi!

Tag 4 - St. Andrews und Aberdeen
slashbabe: (any dream)
Ich muß am Ball bleiben wenn ich 16 Tage Schottlandfotos posten will.
Also gibt es jetzt schon den nächsten Eintrag.

Edinburgh Tag 3
slashbabe: (Rapunzel)
Weiter gehts, mit dem zweiten Tag unserer Schottlandreise.

Edinburgh Tag 2

Ich muß zugeben ich war schon wieder zu faul dazu zu den Fotos dazu zu schreiben was jeweils zu sehen ist.
Vielleicht mache ich es zu einem späteren Zeitpunkt noch.
Bis dahin lasse ich einfach nur die Bilder für sich sprechen. ;-)
slashbabe: (Autoschaf)
Es wird Zeit für die Schottland Fotos! Ich habe es schließlich lange genug vor mir hergeschoben. Wenn ich noch länger warte kommt mir London (im Oktober)
dazwischen. Oder der Rom-Urlaub im Mai 2015.
Ein wenig verrückt sind wir schon. :D
Aber schon als Kind war es mein Traum später mal viel zu Reisen. Auch wenn es nicht die großen Reisen in die weite Welt sind, nicht Amerika, Kanada, China oder Japan, ist es toll so oft unterwegs zu sein.
Und schließlich war meine Kamera für meine Verhältnisse teuer genug.
Die muß dafür jetzt ordentlich genutzt werden.
Wäre ja schade wenn sie in der Tasche verstauben würde.
Aber jetzt, ohne weiteres Blah-Blah, präsentiere ich unseren ersten Tag (Abend) in Edinburgh. :)

Edinburgh Tag 1 - Spaziergang durch Leith

Schottland

Aug. 22nd, 2014 12:40 am
slashbabe: (Black Beauty)

Nach 17 recht regnerischen Tagen in Schottland haben ich jetzt 1818 Fotos zu bearbeiten. 7 Tage habe ich inzwischen schon durch. Immerhin etwas.

Es kann sich nur noch um Jahre handeln.

Wie immer überfällt mich bei der ersten Durchsicht der große Katzenjammer.

Kaum ein Foto das mir gefällt oder das gut genug wäre.

Dabei weiß ich doch das es einfach etwas braucht bis ich mich an meine Bilder gewöhnt habe und anfange auch schönes darin zu sehen.

Um diesen Prozess etwas zu beschleunigen picke ich mir immer wieder das mal ein Foto raus das mir besonders ins Auge fällt, bearbeite es noch einmal und poste es dann bei Facebook.

Das baut mich auf und gibt mir den nötigen Ruck um weiter zu machen.

Aber eigentlich soll es nicht nur bei Facebook bleiben.

Hier also mein heutiges Lieblingsfoto:

Profile

slashbabe: (Default)
slashbabe

December 2016

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
1819 2021222324
25262728293031

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 25th, 2017 08:03 am
Powered by Dreamwidth Studios