slashbabe: (rattenscharf)
Falls ich mal die Lust verspüre meine Hand in flüssigen Stickstoff zu tauchen,
weiß ich jetzt zumindest das es ungefährlich ist.
Solange ich es sie sehr schnell wieder herausziehe.... *lol*

You can safely stick your hand in liquid nitrogen...

Der Leidenfrost-Effekt

Ja, ich habe den Physikunterricht meist verschlafen.
Sonst noch fragen?

Cool

Jul. 1st, 2010 10:27 am
slashbabe: (frosch grossartig)
Minimalitische Filmposter.
Irgendwie total cool. :)

Minimalist Posters
slashbabe: (Binbo)
Kann mir mal jemand erklären, was dieser Reiher macht?
Nein, er balzt nicht.
Da war weit und breit kein anderer Vogel. Er stand einfach nur in dieser
Pose am Ufer eines kleinen Sees im Schwetzinger Schloßpark.
Mein Vater meinte, er würde sich sonnen.
Ich denke eher, ihm war zu warm.
Was auch immer der Grund für die Pose war, es sah schon ziemlich lächerlich aus. :D

slashbabe: (eiskalt erwischt)
Haie zu halten ist eine teure Angelegenheit. Man braucht viel Platz, man braucht ein großes Aquarium
und man muß sich mit der Pflege auskennen. Und so ein Hai ist sicherlich auch nicht billig.
Aber die Kinokette Luxor kann es sich leisten, in ihrem Vorzeigekino Walldorf/Wiesloch
im Foyer in einem ca. 3m langen und 2m breiten Becken drei Schwarzspitzen-Riffhaie zu halten.
Natürlich sind sie nicht alleine im Aquarium. Da tummeln sich noch einige andere Salzwasserfische.
Unter anderem sogar ein Rotfeuerfisch und mindestens 10 Zironenflossen Doktorfische.
Ich weiß nicht wie viele dieser gelben Fische vorgestern herum geschwommen sind.
Ich weiß nur, das es seit gestern Abend einer weniger ist.
Ein Hai bleibt eben ein Hai.Uund ob satt oder nicht, er hat das Jagen im Blut.
Während wir gestern auf den Einlass warteten konnten wir nämlich beobachten wie einer der
Hai sich einen Doktorfisch schnappte. Es hat eine weile gedauert bis er ihn schlucken konnte.
Beim erstenmal hatte er ihn quer im Maul und schwamm ein paar Runden mit dem armen Kerl, der ihm rechts und
links noch aus dem Maul ragte. Wir machten uns tatsächlich schon sorgen um den Hai.
Was wenn er an dem Fisch erstickte? Aber nachdem er ihn einmal ausgespuckt und andersherum
geschnappt hatte, war er auch schnell im Magen verschwunden.
Jetzt frage ich mich, wie oft hier wohl Fische nachgekauft werden müssen.
Wie lange brauchen drei Haie wohl um alles, bis auf den Rotfeuerfisch (der sich zu wehren weiß)
zu verschlingen? Lange nicht, nehme ich an.
Da müssen bestimmt wöchentlich neue Fische rein.
Vielleicht sollte man Haie doch lieber alleine halten, oder?
slashbabe: (hirn wie sieb)
Es gibt so viel faszinierende und Interessante Dinge auf der Welt. Ich wünschte nur, ich wäre in der Lage mir das alles zu merken. Aber nein. Mein Gehirn verhält sich die meiste Zeit buchstäblich wie ein Sieb. Ein grobmaschiger Sieb noch dazu. Manchmal bleiben ein paar Brocken etwas länger hängen. Aber sobald wieder etwas nach kommt, flutschen auch diese Brocken wieder durch die großen Maschen. Um dem ein bischen entgegen zu wirken, mache ich aus diesen Dingen Einträge. Zumindest kann ich mich so ab und zu mit Hilfe der Tags "zurück erinnern". ;-D
Das heutige Wort lautet:

Dilatanz

Faszinierende Sache. Und man kann es daheim selbst ausprobieren. Wenn man beim Kochen ab und zu mal Stärke verwendet um Suppen an zu dicken, hat man es vielleicht schon einmal gemerkt.
Man mische nur Stärke und Wasser etwa 1:1 und rühre die Sache schnell um. Das geht nicht. Die Masse wird scheinbar nicht dünner, sondern dicker. Erst beim langsamen rühren bleibt es auch flüssig.
Aber das man auf so etwas sogar laufen kann, hätte ich nicht gedacht.
So gesehen bei Arashi no Shukudai-Kun.

Profile

slashbabe: (Default)
slashbabe

December 2016

S M T W T F S
    123
45678910
11121314151617
1819 2021222324
25262728293031

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 22nd, 2017 08:53 am
Powered by Dreamwidth Studios